Herzlich Willkommen auf der Seite der Migrationsberatung (MBE) des Mosaik Leipzig e.V.!

Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderte Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer bietet neu zugewanderten Migrant:innen eine individuelle Beratung und konkrete Unterstützung in fast allen Fragen des täglichen Lebens.

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer – MBE
Peterssteinweg 3 (6. Etage)
04107 Leipzig


E-Mail: mbe@mosaik-leipzig.de
Telefon: 0341-60479907


ACHTUNG bei uns gilt ab sofort die 3G Regel! Ein Eintritt in unsere Beratungsräume ist aktuell nur mit einem tagesaktuellen, offiziellen Test oder Impf- oder Genesenennachweis möglich.


ATTENTION!
The “3G” rule (vaccinated, recovered, or officially tested) now applies at all our counselling services.


ACHTUNG: aktuell erfolgen unsere Beratungen

  • telefonisch: 0341-60479907
  • per E-Mail: mbe@mosaik-leipzig.de
  • persönlich nach Terminvergabe und unter Beachtung der Hygienevorschriften
  • online über die mbeon App:

 

Offene Sprechzeiten:

  • finden bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Einschränkungen nicht statt! Neue Klient*innen können Termine zur Erstberatung telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.
  • Dienstags: 14:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstags: 9:00 - 12:00 Uhr

Unser Beratungsangebot

  • bedarfsgerechte Einzelfallhilfe (Case Management)
  • gemeinsames Erstellen eines individuellen Hilfeplan (Integrationsvereinbarung)
  • Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung des Hilfeplans
  • Vermittlung zu anderen Diensten und Einrichtungen
  • sozialpädagogische Betreuung während der Teilnahme am Integrationskurs
  • Netzwerkarbeit und Angebote zur interkulturellen Öffnung

Die professionellen Migrationsberater:innen ermitteln den individuellen Unterstützungsbedarf und entwickeln daraus gemeinsam mit den Klient:innen einen Förderplan. Die Umsetzung der vereinbarten Integrationsmaßnahmen erfolgt innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens u:innen an andere Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen weitergeleitet.

Das Beratungsangebot ist kostenlos und soll den Integrationsprozess gezielt fördern und begleiten.

 

Wir beraten zu folgenden Themen

  • Vermittlung zu Deutschkursen
  • Bildung und Beruf
  • Wohnen
  • sozialrechtliche Zugänge
  • Familie und Kinderbetreuung
  • aufenthaltsrechtliche Fragen
  • Freizeitgestaltung
  • Vermittlung an spezialisierte Beratungsangebote, z. B. bei Erziehungsfragen, Schwangerschaft, Diskriminierungserfahrung, Schulden, Fragen zur beruflichen Anerkennung etc.

Wir bieten Beratung auf Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Kurdisch. Bei Bedarf ist die Beratung mit Sprachmittler:innen/ Dolmetscher:innen möglich.

Informationsflyer in deutscher und englischer Sprache (PDF-Dokument).

  • Migranten:innen mit einer Daueraufenthaltsperspektive, sowie Spätaussiedler:innen über 27 Jahren, deren (Ehe)Partner:in und Kinder
  • EU-Bürger:innen ab 27 Jahre
  • Zugewanderte, die bereits länger in Deutschland leben
  • Sarbast Akraui (Interkultureller Berater/ Referent für interkulturelle Beratung)
  • Anne Fleischer (M.A. Kulturwissenschaften)
  • Maike Heinke (M.A. Erziehungswissenschaften)
  • Lena Kühnel (M.A. Soziale Arbeit)
  • Kristin Madalinski (Teamassistenz)

Unsere Migrationsberater:innen unterliegen der Schweigepflicht.

Nähere Informationen zur MBE Leipzig und den Angeboten finden Sie im nachfolgend verlinkten Informationsflyer: